Perspektiven für Profis.
Chancen für Einsteiger.
Karriere

Wir wollen Erfolg.
Was wollen Sie?

Wir sind Marktführer im regionalen Energie- und Telekommunikationsmarkt der Stadt Schwedt. Unsere Angebote umfassen die Versorgung mit Strom, Erdgas und Fernwärme bis hin zu modernen Telefon- und Internetprodukten. Zu unserem Unternehmensverbund gehören zudem kommunale Services wie das Freizeit- und Erlebnisbad AquariUM, das FilmforUM sowie der Schwedter Hafen. Als ambitioniertes, zukunftsorientiertes Unternehmen suchen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich gemeinsam mit uns weiterentwickeln wollen. Zu ihren Stärken zählen ein fundiertes Fachwissen, eine offene und teamorientierte Arbeitsweise, ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein.



Zurzeit haben wir leider keine Angebote für Sie.


 

Wir bieten seit mehr als 20 Jahren Ausbildungsmöglichkeiten für junge Menschen an, die in der Region bleiben wollen. Hier findest Du einen Überblick über unsere aktuellen Ausbildungs- und Studienangebote:

Sport- und Fitnesskaufmann/-frau

Voraussetzungen:
  • Real- oder Gesamtschulabschluss mit gutem Ergebnis
  • Interesse für Sport
  • Neigung zum kaufmännischen Denken
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • freundliches und ansprechendes Auftreten
Dauer der Ausbildung:
  • 3 Jahre an den Standorten Schwedt/Oder und Potsdam
Inhalt der Ausbildung:
Die Ausbildung erfolgt auf der Grundlage des Rahmenausbildungsplanes.
Folgende Fertigkeiten und Kenntnisse sind zum Beispiel zu vermitteln:
  • Wissen über den Ausbildungsbetrieb
  • Geschäfts- und Leistungsprozesse:
    betriebliche Organisation, Beschaffung, Dienstleistungen
  • Information, Kommunikation und Kooperation:
    Informations- und Kommunikationssysteme, Arbeitsorganisation, Teamarbeit und Kooperation,
    kundenorientierte Kommunikation
  • Marketing und Verkauf:
    Märkte, Zielgruppen, Verkauf
  • kaufmännische Steuerung und Kontrolle:
    betriebliches Rechnungswesen, Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling, Finanzierung
  • Personalwirtschaft
  • Aufbau und Strukturen im Sport
  • Leistungsangebote
  • Mittelbeschaffung und Mittelbewirtschaftung
  • Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Werbung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Steuerung und Kontrolle der betrieblichen Abläufe
  • Verwaltung und Pflege von Sporteinrichtungen
  • Mitgliederorganisation, Kundenberatung und Betreuung

Arbeitsgebiet:
Sport- und Fitnesskaufleute sind in der Sportwirtschaft, insbesondere in den Geschäfts- und Organisationsbereichen von Fitness- und Gesundheitsstudios tätig.

Theoretische Ausbildung:
Oberstufenzentrum Potsdam https://www.osz2-potsdam.de

Praktische Ausbildung:
Technische Werke Schwedt GmbH
Fitness-Studio des Freizeit- u. Erlebnisbades „AquariUM“

Du hast noch Fragen? Dann melde Dich im Personalwesen unter 03332 449-219.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Technische Werke Schwedt GmbH
Heinersdorfer Damm 55-57, 16303 Schwedt/Oder
oder per Mail: personalwesen@stadtwerke-schwedt.de



Kaufmann für Dialogmarketing (w/m/d)

Voraussetzungen:
  • Real- oder Gesamtschulabschluss mit gutem Ergebnis,
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit,
  • Selbständigkeit
  • freundliches und ansprechendes Auftreten,
  • Interesse am Vertrieb und Marketing
Dauer der Ausbildung:
  • 3 Jahre an den Standorten Schwedt/ Oder und Frankfurt/Oder
Inhalt der Ausbildung:
Die Ausbildung erfolgt auf der Grundlage des Rahmenausbildungsplanes.
Folgende Fertigkeiten und Kenntnisse werden vermittelt:
  • Wissen über den Ausbildungsbetrieb
  • Dienstleistungsangebot
  • Arbeitsorganisation, Kooperation, Teamarbeit
  • Betriebliche Prozessorganisation, qualitätssichernde Maßnahmen
  • Dialogprozesse (Sprachliche und schriftliche Kommunikation,
  • Kundenbetreuung, -bindung und -gewinnung)
  • Informations- und Kommunikationssysteme
    (Software, Netze und Dienste, Datenbanken, Datenschutz und Datensicherheit)
  • Projekte (Projektvorbereitung, -durchführung, -controlling)
  • Personal
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle (Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling)
  • Qualitätssicherung der Auftragsdurchführung
  • Vertrieb und Marketing (Angebotserstellung und Verkauf, Vermarktung von Dienstleistungen)

Arbeitsgebiet:
Kaufleute für Dialogmarketing sind in Servicecentern von Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen und in anderen dialogorientierten Organisationseinheiten tätig.

Theoretische Ausbildung:
Konrad Wachsmann Oberstufenzentrum Frankfurt (Oder) http://kwosz.de

Praktische Ausbildung:
Stadtwerke Schwedt GmbH in Schwedt/ Oder
Du hast noch Fragen? Dann melde Dich im Personalwesen unter 03332 449-219.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Technische Werke Schwedt GmbH
Heinersdorfer Damm 55-57, 16303 Schwedt/Oder
oder per Mail: personalwesen@stadtwerke-schwedt.de

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe (w/m/d)

Voraussetzungen:
  • Real- oder Gesamtschulabschluss mit gutem Ergebnis
  • Beherrschung von unterschiedlichen Schwimmtechniken
Dauer der Ausbildung:
  • 3 Jahre an den Standorten Schwedt/Oder, Zschornewitz und Wittenberg

Inhalt der Ausbildung:
Die Ausbildung erfolgt auf der Grundlage des Rahmenausbildungsplanes.
Folgende berufliche Fähigkeiten müssen u.a. erworben werden:

  • beaufsichtigen der Badegäste, insbesondere unmittelbar im Badebereich,erkennen von Notfällen
  • sichern Lebensfunktionen verunglückter Personen, z.B. durch Wiederbelebungund führen Maßnahmen zur Ersten Hilfe durch
  • können unterschiedliche Schwimmtechniken stilgerecht ausüben sowie Strecken- und Tieftauchen
  • betreuen und beraten der Badegäste, bieten Sport- und Spielarrangements an
  • erteilen theoretischen und praktischen Schwimmunterricht
  • sichern Badeabläufe bädertechnischer Anlagen und steuern die Prozessabläufe zur Wasseraufbereitung
  • wenden bei Betriebsstörungen Notfallpläne an und leiten Maßnahmen zur Störungsbeseitigung ein
  • pflegen und warten der Anlagen bäder- und freizeittechnischer Einrichtungen
  • wenden einschlägige Rechts- und Verwaltungsvorschriften an
  • führen Verwaltungsarbeiten im Badebetrieb aus und wirken bei Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit mit

Besondere Anforderungen:
Für die Berufsausübung ist eine gute körperliche Konstitution notwendig. Die Beaufsichtigung des Badebetriebes erfordert ein hohes Maß an Verantwortung, weil gefährliche Situationen rechtzeitig erkannt werden und geeignete, gegebenenfalls auch lebensrettende Maßnahmen eingeleitet bzw. ausgeführt werden müssen.

Arbeitsgebiet:
Fachangestellte für Bäderbetriebe arbeiten in Schwimm- und Freizeitbädern. Ihr Aufgabengebiet umfasst die Organisation und Beaufsichtigung des Badebetriebes, die Besucherbetreuung, das Erteilen von Schwimmunterricht, die Steuerung und Kontrolle technischer Abläufe sowie Verwaltungsarbeiten im Bad.

Theoretische Ausbildung:
Berufsschulzentrum Wittenberg https://bbs-wittenberg.de

Praktische Ausbildung:
AWU Bildungsgesellschaft mbH in Zschornewitz https://dvs-anhalt.de

Du hast noch Fragen? Dann melde Dich im Personalwesen unter 03332 449-219.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Technische Werke Schwedt GmbH
Heinersdorfer Damm 55-57, 16303 Schwedt/Oder
oder per Mail: personalwesen@stadtwerke-schwedt.de



Fachinformatiker FR Systemintegration(w/m/d)

Voraussetzungen:
  • Real- oder Gesamtschulabschluss mit gutem Ergebnis
  • Interesse an technischen Systemen und Informatik
  • gute Noten in Englisch, Mathematik und Deutsch
  • Selbständigkeit und Eigeninitiative
Dauer der Ausbildung:
  • 3 Jahre

Inhalt der Ausbildung:
Die Ausbildung erfolgt auf der Grundlage des Rahmenausbildungsplanes.
Folgende berufliche Fähigkeiten müssen u.a. erworben werden:

  • Wissen über Ausbildungsbetrieb
  • Geschäfts- und Leistungsprozesse
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Systemarchitektur, Hardware und Betriebssysteme
  • Anwendungssoftware
  • Netze, Dienste
  • Herstellen und Betreuen von Systemlösungen
  • Programmiertechniken
  • Installieren und Konfigurieren
  • Systempflege, -entwicklung, -lösungen, -unterstützung
  • Netzwerke
  • Benutzerunterstützung
  • Fehleranalyse, Störungsbeseitigung
  • Projektplanung, -durchführung und -kontrolle

Arbeitsgebiet:
Fachinformatiker setzen fachspezifische Anforderungen in komplexe Hard- und Software-systeme um. Sie analysieren, planen und realisieren informations- und telekommunikations-technische Systeme. Des Weiteren führen sie neue oder modifizierte Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik ein. Typische Einsatzgebiete sind zum Beispiel Rechenzentren, Netzwerke, Client/Server-Systeme, Festnetze oder Funknetze.

Theoretische Ausbildung:
Oberstufenzentrum Technik Teltow http://www.osz-teltow.de

Praktische Ausbildung:
Stadtwerke Schwedt GmbH in Schwedt/Oder

Du hast noch Fragen? Dann melde Dich im Personalwesen unter 03332 449-219.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Technische Werke Schwedt GmbH
Heinersdorfer Damm 55-57, 16303 Schwedt/Oder
oder per Mail: personalwesen@stadtwerke-schwedt.de

Bachelor-Studiengang Informatik

Voraussetzungen:
  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Alternativ: Studienberechtigung nach §11 BerlHG
  • Ausbildungsvertrag mit einem kooperierenden Unternehmen
  • Interesse an technischen Systemen und Informatik
  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative
Dauer der Ausbildung:
  • 6 Semester (inklusive Praxisphasen)

Studieninhalte:

  • mathematische, technische und theoretische Grundlagen der Informatik
  • ausführliche Praxis im Programmieren und Software-Engineering
  • juristische und betriebswirtschaftliche Aspekte der Informatik
  • Erarbeitung praxisrelevanter Problemstellungen
Grundlegende Studieninhalte:
  • Mathematik
  • Programmiertechniken / Programmiersprachen
  • Projektmanagement
  • Datenbanken und Netzwerke
  • Betriebssysteme
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Softwareentwicklung
Wahlpflichtfächer:
  • Grafik/Multimedia
  • Kommunikationssysteme
  • Mobile Systeme
  • Künstliche Intelligenz

Studienziel:
Das Studium ermöglicht den Studierenden den Zugang zu allen klassischen Be-rufsfeldern des Informatikers, von der Software-Entwicklung bis zur System-Betreuung.

Form des Studiums:
Vollzeitstudium mit regelmäßigen Praxisphasen (duales Studium)

Studienbeginn:
jährlich am 1. Oktober (Wintersemester)

Studienabschluss:
Bachelor of Science

Theoretische Ausbildung:
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR Berlin) https://www.hwr-berlin.de/studium/studiengaenge/detail/61-informatik/1

Praktische Ausbildung:
Stadtwerke Schwedt GmbH in Schwedt/Oder

Du hast noch Fragen? Dann melde Dich im Personalwesen unter 03332 449-219.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Stadtwerke Schwedt GmbH
Postfach 10 04 64, 16294 Schwedt/Oder
oder per Mail: personalwesen@stadtwerke-schwedt.de


Wer uns direkt kennenlernen möchte, kann dies auf der Schwedter Studien- und Ausbildungsmesse SAM (www.go-sam.de).

Nationalpark Unteres Odertal