Kompromisslos. Wir geben die Mehrwertsteuersenkung weiter!
Unsere ausgewiesenen Bruttopreise auf der Internetseite beinhalten in der Regel weiterhin die Mehrwertsteuer in Höhe von 19%.
Abrechnungen im Leistungszeitraum vom 01.07. - 31.12.2020 werden mit dem reduzierten Mehrwertsteuersatz in Höhe von 16% abgerechnet.
Perspektiven für Profis.
Chancen für Einsteiger.

Wir wollen Erfolg. Was wollen Sie?

Wir sind Marktführer im regionalen Energie- und Telekommunikationsmarkt der Stadt Schwedt. Unsere Angebote umfassen die Versorgung mit Strom, Erdgas und Fernwärme bis hin zu Infrastrukturdienstleistungen und modernen Telefon- und Internetprodukten. Zu unserem Unternehmensverbund gehören zudem kommunale Services wie das Freizeit- und Erlebnisbad AquariUM, das FilmforUM sowie der Schwedter Hafen. Als ambitioniertes, zukunftsorientiertes Unternehmen suchen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich gemeinsam mit uns weiterentwickeln wollen. Zu ihren Stärken zählen ein fundiertes Fachwissen, eine offene und teamorientierte Arbeitsweise, ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein.

Was wir im Gegenzug zu bieten haben? Ein „Best-of“ dessen, was uns zu einem attraktiven Arbeitgeber macht, können Sie in unserer Broschüre nachlesen.


Ihre Aufgaben:
  • Als Mitarbeiter/in im Kundenservice sind Sie erster Ansprechpartner für unsere Kunden.
  • Anliegen unserer Kunden beantworten Sie schriftlich, telefonisch oder im persönlichen Gespräch.
  • Sie helfen bei Fragestellungen zu unseren Produkten oder dem Glasfaserausbau in unserer Region.
  • Der Abschluss von Verträgen Cable TV, Telefon und Internet gehört ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet, wie die Bearbeitung von Kundenanfragen im Bereich Energie.
  • Mit Ihrer aufgeschlossenen und kommunikativen Art tragen Sie zu einer großartigen Kundenerfahrung bei.
Ihr Profil:
  • Begeisterung für Service am Kunden
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Polnisch ist ein Plus
  • Freundliches, kommunikatives und souveränes Auftreten, auch in schwierigen Situationen
  • Empathie und Leidenschaft sowie Verhandlungsgeschick
  • Gute Anwenderkenntnisse in MS Office
  • Branchenkenntnisse in den Bereichen Telekommunikation und Energie sind wünschenswert
Wir bieten Ihnen:
  • Eine umfassende Einarbeitung, damit Sie auf die Beratungsgespräche und Bearbeitung von Anliegen perfekt vorbereitet sind
  • Einen festen, attraktiven, zentral gelegenen Arbeitsplatz in Schwedt
  • Eine familiäre Arbeitsatmosphäre sowie ein sympathisches, offenes und kommunikatives Team, das fest zusammenhält
  • Angebote wie Badminton, Schwimmen, Yoga und Kanu, die Sie im Rahmen des Betriebssports kostenfrei nutzen können
  • Eine tarifgerechte und leistungsorientierte Vergütung sowie attraktive soziale Leistungen
Kontakt:

Sie sind interessiert, in einem stetig wachsenden Team zu arbeiten oder haben noch Fragen? Gern beantwortet diese unser Vertriebsleiter, Herr Toni Holtschke-Hanisch, telefonisch erreichbar unter 03332 449-424.
Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums bis zum 14.10.2020 an:

Stadtwerke Schwedt GmbH, Heinersdorfer Damm 55 - 57, 16303 Schwedt/Oder 
oder per E-Mail: personalwesen@stadtwerke-schwedt.de

Als PDF herunterladen

Ihre Aufgaben:
  • Betrieb und Weiterentwicklung TV/IP-Headend lineares TV
  • Planung, Betrieb, Entwicklung und Wartung von HFC-Netzen
  • Störungsbeseitigung in Glasfaser- und HFC-Netzen
  • Technischer Support in den Bereichen HFC und DOCSIS
  • Betreuung von Managementsystemen und Rückkanalmonitoring
  • Koordination von internen und externen Realisierungspartnern für diverse Projekte
  • Selbständiges Erarbeiten und Ausführen komplexer Konfigurations- und Analysemaßnahmen an den Systemplattformen
  • Sicherstellung der Versorgung der Kunden mit den Produkten Radio, TV, Digital TV, Internet und Telefonie
Ihr Profil:
  • Abgeschlossene Ausbildung oder Studium im Bereich Nachrichtentechnik oder vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Kenntnisse Netzwerktechnik Switching, Routing, Multicast Fernsehtechnik DVB-S/T/C
  • Erfahrung in Breitbandnetzen FTTx, HFC-Netzen und DOCSIS
  • Flair für IT-Systeme, administrative Tätigkeiten und Koordinationsaufgaben
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Schnelle Auffassungsgabe, analytische Denkfähigkeit, eigenverantwortliches Arbeiten
  • Hohes Maß an Service- und Kundenorientierung
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Führerscheinklasse B
Wir bieten Ihnen:
  • Abwechslungsreiche, eigenverantwortliche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem wachstumsorientierten Unternehmen
  • Persönliche und fachliche Entwicklungschancen
  • Modernes Arbeitsumfeld und flexible Arbeitsbedingungen
  • Tarifgerechte Vergütung
  • Attraktive Sozial- und Gesundheitsleistungen

Sie haben noch Fragen? Gern beantwortet diese unsere Abteilungsleiterin Telekommunikation, Silvia Pfeifer, telefonisch erreichbar unter 03332 449-350.

Sie sind interessiert? Senden Sie Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums bis zum 30.09.2020 an:
Stadtwerke Schwedt GmbH, Heinersdorfer Damm 55 - 57, 16303 Schwedt/Oder
oder per E-Mail: personalwesen@stadtwerke-schwedt.de

Als PDF herunterladen

Ihre neue Stelle:
  • Als Schnittstelle zu unseren Kunden unterstützen Sie sie in ihren Vorhaben und führen Vertragsverhandlungen durch.
  • Sie gestalten, optimieren und beschreiben Prozesse im Hinblick auf Digitalisierung und Benutzerfreundlichkeit.
  • Sie organisieren eine Vielzahl von digitalen Werkzeugen für das Tagesgeschehen im Vertrieb und entwickeln diese stetig weiter.
  • Mit internen und externen Partnern sowie Dienstleistern arbeiten Sie eng zusammen und entwickeln gemeinsam das bestmögli-che Ergebnis.
  • Sie bereichern mit Ihrem organisatorischen Talent bevorstehende Veranstaltungen und sorgen mit Ihrer Persönlichkeit für eine gelungene Durchführung.
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaft (Vertrieb), Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung.
  • Im Umgang mit MS Excel und Word konnten Sie in den letzten Jahren ein großes Know-how aufbauen und haben ein umfangreiches IT- und Datenbankverständnis.
  • Sie arbeiten sorgfältig, zuverlässig, strukturiert und zeichnen sich durch hohes Engagement aus.
  • Vertriebliche Aktivitäten fallen Ihnen leicht, Sie sind geschickt im Umgang mit anspruchsvollen Situationen und bringen eine lösungsorientiere Einstellung mit.
  • Ihr Profil wird abgerundet durch unternehmerisches Denken, ausgeprägte Kundenorientierung und vertriebliches Feingefühl.
  • Branchenkenntnisse in der Energiewirtschaft sind wünschenswert, doch auch als Quereinsteiger sind Sie herzlich willkommen.
Wir bieten Ihnen:
  • Sie erwartet eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem wachstumsorientierten Unternehmen, das Ihnen die Möglichkeit bietet, Ihre Ideen umzusetzen.
  • Bei uns steht Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung im Fokus.
  • Sportangebote wie Badminton, Schwimmen, Yoga und Kanu können Sie im Rahmen des Betriebssports kostenfrei nutzen.
  • Wir bieten Ihnen neben unseren attraktiven sozialen Leistungen eine tarifgerechte Vergütung.
  • Sie arbeiten in einem innovativen Team, an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz und bei Bedarf im Home Office.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Senden Sie Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums bis zum 18.09.2020 an:
Stadtwerke Schwedt GmbH, Heinersdorfer Damm 55 - 57, 16303 Schwedt/Oder
oder per E-Mail: personalwesen@stadtwerke-schwedt.de

Als PDF herunterladen



Ausbildung

Ready for take off – Mit dem Unternehmensverbund am Start

Ausbildungsberufe

Du möchtest beruflich durchstarten? Dann bist Du in unserem Unternehmensverbund genau richtig! Wenn Du gern mit Menschen zu tun hast und eine Ausbildung suchst, in der es Spaß macht, Ideen und Initiative einzubringen, ist es höchste Zeit, das wir uns kennenlernen. Unsere Ausbildungsberufe bieten Dir beste Voraussetzungen für den Einstieg ins Berufsleben und vielfältige Perspektiven für Deine persönliche Weiterentwicklung.

Duales Studium

Du hast Dein Abitur erfolgreich abgeschlossen, möchtest studieren und gleichzeitig in die Berufspraxis einsteigen? Dann kombiniere Theorie mit Praxis und starte ein duales Studium bei uns! Während Du an der Hochschule alle theoretischen Grundlagen erwirbst, erlebst Du bei uns Betriebsabläufe live, gewinnst erste Berufserfahrungen und kannst Dich mit Deinen Kollegen austauschen. So bekommst Du Gelegenheit, Deine Fähigkeiten zu entdecken, zu entwickeln und zielgerecht einzusetzen.

Ausbildung

Voraussetzungen:

Real- oder Gesamtschulabschluss mit gutem Ergebnis, gute Noten in den Fächern Mathematik, Chemie, Physik und Sport, Schwimmabzeichen in Silber und körperliche Fitness erwünscht, Interesse für Organisation und Beaufsichtigung des Badebetriebes, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit, freundliches und ansprechendes Auftreten, Beherrschung von unterschiedlichen Schwimmtechniken

Dauer der Ausbildung:
  • 3 Jahre an den Standorten Schwedt/Oder, Zschornewitz und Wittenberg

Inhalt der Ausbildung:
Die Ausbildung erfolgt auf der Grundlage des Rahmenausbildungsplanes.
Folgende berufliche Fähigkeiten müssen u.a. erworben werden:

  • Beaufsichtigen der Badegäste, insbesondere unmittelbar im Badebereich, Erkennen von Notfällen
  • Sichern der Lebensfunktionen verunglückter Personen, z.B. durch Wiederbelebung und und Durchführen von Maßnahmen zur Ersten Hilfe
  • Stilgerechtes Ausführen unterschiedlicher Schwimmtechniken sowie Strecken- und Tieftauchen
  • Betreuen und Beraten der Badegäste, Anbieten von Sport- und Spielarrangements
  • Erteilen theoretischen und praktischen Schwimmunterrichts
  • Sichern der Badeabläufe bädertechnischer Anlagen und Steuern der Prozessabläufe zur Wasseraufbereitung
  • Anwenden von Notfallplänen bei Betriebsstörungen und Einleiten von Maßnahmen zur Störungsbeseitigung
  • Pflegen und Warten der Anlagen bäder- und freizeittechnischer Einrichtungen
  • Anwenden einschlägiger Rechts- und Verwaltungsvorschriften
  • Ausführen von Verwaltungsarbeiten im Badebetrieb und Mitwirken bei Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit

Besondere Anforderungen:
Für die Berufsausübung ist eine gute körperliche Konstitution notwendig. Die Beaufsichtigung des Badebetriebes erfordert ein hohes Maß an Verantwortung, weil gefährliche Situationen rechtzeitig erkannt werden und geeignete, gegebenenfalls auch lebensrettende Maßnahmen eingeleitet bzw. ausgeführt werden müssen.

Arbeitsgebiet:
Fachangestellte für Bäderbetriebe arbeiten in Schwimm- und Freizeitbädern. Ihr Aufgabengebiet umfasst die Organisation und Beaufsichtigung des Badebetriebes, die Besucherbetreuung, das Erteilen von Schwimmunterricht, die Steuerung und Kontrolle technischer Abläufe sowie Verwaltungsarbeiten im Bad.

Theoretische Ausbildung:
Berufsschulzentrum Wittenberg https://bbs-wittenberg.de

Praktische Ausbildung:
AWU Bildungsgesellschaft mbH in Zschornewitz https://dvs-anhalt.de

Bewerbungsende:
31.01.2021

Du hast noch Fragen? Dann melde Dich bei unserer Ausbildungsleiterin Susanne Diesterweg unter 03332 449-423.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Technische Werke Schwedt GmbH
Heinersdorfer Damm 55-57, 16303 Schwedt/Oder
oder per Mail: personalwesen@stadtwerke-schwedt.de

Als PDF herunterladen

Voraussetzungen:

Real- oder Gesamtschulabschluss mit gutem Ergebnis, Interesse an technischen Systemen und Informatik, gute Noten in Englisch, Mathematik und Deutsch, Selbständigkeit und Eigeninitiative

Dauer der Ausbildung:
  • 3 Jahre

Inhalt der Ausbildung:
Die Ausbildung erfolgt auf der Grundlage des Rahmenausbildungsplanes.
Folgende Fertigkeiten und Kenntnisse werden vermittelt:

  • Geschäfts- und Leistungsprozesse
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Systemarchitektur, Hardware und Betriebssysteme
  • Anwendungssoftware
  • Netze, Dienste
  • Herstellen und Betreuen von Systemlösungen
  • Programmiertechniken
  • Installieren und Konfigurieren
  • Systempflege, -entwicklung, -lösungen, -unterstützung
  • Netzwerke
  • Benutzerunterstützung
  • Fehleranalyse, Störungsbeseitigung
  • Projektplanung, -durchführung und -kontrolle

Arbeitsgebiet:
Fachinformatiker setzen fachspezifische Anforderungen in komplexe Hard- und Softwaresysteme um. Sie analysieren, planen und realisieren informations- und telekommunikationstechnische Systeme. Des Weiteren führen sie neue oder modifizierte Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik ein. Typische Einsatzgebiete sind zum Beispiel Rechenzentren, Netzwerke, Client/Server-Systeme, Festnetze oder Funknetze.

Theoretische Ausbildung:
Oberstufenzentrum Technik Teltow http://www.osz-teltow.de

Praktische Ausbildung:
Stadtwerke Schwedt GmbH in Schwedt/Oder

Bewerbungsende:
31.01.2021

Du hast noch Fragen? Dann melde Dich bei unserer Ausbildungsleiterin Susanne Diesterweg unter 03332 449-423.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Stadtwerke Schwedt GmbH
Heinersdorfer Damm 55-57, 16303 Schwedt/Oder
oder per Mail: personalwesen@stadtwerke-schwedt.de

Als PDF herunterladen

Voraussetzungen:

Real- oder Gesamtschulabschluss mit gutem Ergebnis, gute bis sehr gute Kenntnisse auf mathematisch-physikalischem Gebiet, gutes Vorstellungsvermögen und technisches Verständnis

Dauer der Ausbildung:
  • 3 ½ Jahre an den Standorten Schwedt/Oder und Frankfurt (Oder)
Inhalt der Ausbildung:
Die Ausbildung erfolgt auf der Grundlage des Rahmenausbildungsplanes.
Folgende Fertigkeiten und Kenntnisse werden vermittelt:
  • Die Ausbildung erfolgt auf der Grundlage des Rahmenausbildungsplanes.
  • Folgende Fertigkeiten und Kenntnisse sind zum Beispiel zu vermitteln:
  • Grundlagen für elektrische Installationen, Steuerungen und IT- Systeme
  • Installieren und Warten elektrotechnischer Anlagenteile, Durchführen von Schutzmaßnahmen
  • Installieren, Inbetriebnehmen, Warten und Instandsetzen von Anlagen, Geräten und kommunikationstechnischen Einrichtungen
  • Installieren, Inbetriebnehmen, Warten und Instandsetzen von dezentralen Energie-versorgungs- und Energiewandlungssystemen
  • Prüfen und Instandhalten von gebäudetechnischen Systemen  

Arbeitsgebiet:
Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik planen die gesamte elektrotechnische Ausstattung von Gebäuden sowie deren Energieversorgung und Infrastruktur. Sie installieren Anlagen wie Telefonanschlüsse, Steckdosen, Antennen- und Datenkabeln für alle Wohneinheiten und Räume, nehmen sie in Betrieb oder reparieren sie. Sie arbeiten hauptsächlich in Betrieben des Elektrotechnikerhandwerks.

Theoretische Ausbildung:
Oberstufenzentrum Uckermark http://www.osz-uckermark.de

Überbetriebliche Ausbildung:
Bildungszentrum Frankfurt (Oder)

Praktische Ausbildung:
als Verbundausbildung in Kooperation mit einem Handwerksbetrieb

Bewerbungszeitraum:
bis 31.01.2021

Du hast noch Fragen? Dann melde Dich bei unserer Ausbildungsleiterin Susanne Diesterweg unter 03332 449-423.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Stadtwerke Schwedt GmbH
Postfach 10 04 64, 16294 Schwedt/Oder
oder per Mail: personalwesen@stadtwerke-schwedt.de

Als PDF herunterladen

Voraussetzungen:

Real- oder Gesamtschulabschluss mit gutem Ergebnis, Interesse für handwerkliche Tätigkeiten, gutes Vorstellungsvermögen und technisches Verständnis

Dauer der Ausbildung:
  • 3 ½ Jahre an den Standorten Schwedt/Oder, Eberswalde und Prenzlau
Inhalt der Ausbildung:
Die Ausbildung erfolgt auf der Grundlage des Rahmenausbildungsplanes.
Folgende berufliche Fähigkeiten müssen u.a. erworben werden:
  • Planung und Steuerung von Arbeitsabläufen, Kontrollieren und Beurteilen von Arbeitsergebnissen und Anwendung von Qualitätsmanagementsystemen
  • Montage und Demontage von Rohrleitungen, Kanälen und Komponenten von Ver- und Entsorgungsanlagen, Transport und Sicherung
  • Installation und Prüfung elektrischer Baugruppen und Komponenten
  • Installation, Einrichtung und Prüfung von Regel-, Steuer-, Sicherheits- und Überwachungseinrichtungen
  • Prüfung, Optimierung und Wartung der Funktionen versorgungstechnischer Anlagen und Systemen
  • Inbetriebnahme von versorgungstechnischen Anlagen und Systemen
  • Übergabe und Bedienungseinweisung von versorgungstechnischen Anlagen und Systemen an Kunden
  • Ausführung von Inspektionen, Wartung und Instandsetzung versorgungstechnischer Anlagen und Systeme
  • Beratung und Betreuung von Kunden in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen des Betriebes unter Beachtung ökologischer und ökonomischer Aspekte

Arbeitsgebiet:
Anlagenmechaniker/innen arbeiten in der Montage und Instandhaltung von komplexen Anlagen und Systemen in der Versorgungstechnik vornehmlich auf Baustellen, in Wohn- und Betriebsgebäuden sowie in Werkstätten. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Dienstleistungsbereich beim Kunden. Sie führen die Arbeit unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen selbstständig nach Unterlagen und Anweisungen aus. Anlagenmechaniker/innen arbeiten im Team und stimmen ihre Arbeit mit vor- und nachgelagerten Gewerken ab.

Theoretische Ausbildung:
Gewerblich-technisches Oberstufenzentrum II Barnim https://osz2.barnim.de

Überbetriebliche Ausbildung:
meist in Prenzlau oder Hennickendorf

Praktische Ausbildung:
als Verbundausbildung in Kooperation mit einem Handwerksbetrieb

Bewerbungszeitraum:
bis 31.01.2021

Du hast noch Fragen? Dann melde Dich bei unserer Ausbildungsleiterin Susanne Diesterweg unter 03332 449-423.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Stadtwerke Schwedt GmbH
Postfach 10 04 64, 16294 Schwedt/Oder
oder per Mail: personalwesen@stadtwerke-schwedt.de

Als PDF herunterladen


Duales Studium

Voraussetzungen: Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife, Interesse an technischen Systemen und Informatik,gute Noten in Englisch, Mathematik und Deutsch, Selbstständigkeit und Eigeninitiative

Dauer des Studiums: 6 Semester

Studieninhalte:
  • mathematische, technische und theoretische Grundlagen der Informatik
  • ausführliche Praxis im Programmieren und Software-Engineering
  • juristische und betriebswirtschaftliche Aspekte der Informatik
  • Erarbeitung praxisrelevanter Problemstellungen
Grundlagen:
  • Mathematik
  • Programmieren
  • Technische und theoretische Grundlagen der Informatik
Übergreifende Inhalte
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Gesellschaftliche und juristische Aspekte der Informatik
  • Projektmanagement
  • Software-Engineering
  • Betriebssysteme
  • Datenbanken und Netzwerke
Wahlpflichtfächer:
  • Grafik/Multimedia
  • Kommunikationssysteme
  • Mobile Systeme
  • Künstliche Intelligenz

Studienziel:
Das Studium ermöglicht den Studierenden den Zugang zu allen klassischen Berufsfeldern des Informatikers, von der Softwareentwicklung bis zur Systembetreuung.

Form des Studiums:
Vollzeitstudium mit regelmäßigen Praxisphasen (duales Studium)

Studienbeginn:
jährlich am 1. Oktober (Wintersemester)

Studienabschluss:
Bachelor of Science

Theoretische Ausbildung:
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR Berlin) https://www.hwr-berlin.de/studium/studiengaenge/detail/61-informatik/1

Praktische Ausbildung:
Stadtwerke Schwedt GmbH in Schwedt/Oder

Bewerbungszeitraum: bis 31.01.2021

Du hast noch Fragen? Dann melde Dich bei unserer Ausbildungsleiterin Susanne Diesterweg unter 03332 449-423.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Stadtwerke Schwedt GmbH
Postfach 10 04 64, 16294 Schwedt/Oder
oder per Mail: personalwesen@stadtwerke-schwedt.de

Als PDF herunterladen



Nationalpark Unteres Odertal