26.09.

Stadtwerke Schwedt: Wartungsarbeiten für ein leistungsfähigeres Telefonnetz

In den frühen Morgenstunden des 28. September (Mittwoch) führen die Stadtwerke Schwedt Wartungsarbeiten am städtischen Telekommunikationsnetz durch. Dadurch kann es zwischen 00:00 Uhr und 04:30 Uhr zu zeitweiligen Ausfällen des Festnetztelefondienstes kommen. Der Ausfall sollte jeweils nicht länger als 20 Minuten dauern.

Mit den geplanten Wartungsarbeiten soll die Virtualisierung der Netzwerkinfrastruktur vorangetrieben werden. Ziel ist es, mehr Flexibilität und Sicherheit in Sachen Netzwerkverfügbarkeit zu erreichen.

Die Umstellungsmaßnahmen werden schrittweise umgesetzt. Ein zweiter Schritt erfolgt am 19.10. zwischen 00:00 und 04:30 Uhr. Auch hier wird es jeweils zu etwa 10-minütigen Ausfällen der Telefonsysteme kommen.

Kunden, deren Telefon auch nach dem jeweiligen Wartungszeitraum noch gestört ist, werden gebeten sich ggf. über eine mobile Telefonnummer an den Stördienst unter 03332 449-105 oder per E-Mail an kundenservice@stadtwerke-schwedt.de zu wenden.


Alle Meldungen ansehen

Nationalpark Unteres Odertal