Natürlich elektrisch
Mobilität

Zur Arbeit. Zum Einkauf. Zum Vergnügen.

Neue, alternative Antriebstechnologien liegen im Trend. Nicht nur, weil sie in puncto Umweltschutz und Sparsamkeit ihren benzin- und dieselbetriebenen Konkurrenten weit vorausfahren. Auch beim Komfort und Fahrspaß haben Stromer & Co. mittlerweile jede Menge zu bieten. Ohne schädliche Emissionen und fast geräuschlos hat die E-Mobilität die Lebensqualität in unseren Städten deutlich verbessert. Doch nicht nur in der City ist man elektrisch unterwegs. Durch den Aufbau eines flächendeckenden Ladenetzwerks hat sich die Elektromobilität inzwischen auch auf Langstrecken etabliert. Wir von den Stadtwerken Schwedt glauben, dass es schon in einigen Jahren völlig normal sein wird, Strom statt Kraftstoff zu tanken. Darum fördern wir diesen Prozess gemeinsam mit unseren Partnern. Mit Services und Angeboten, die Ihnen den Wechsel auf die Technologie der Zukunft erleichtern.



  • Geringe Betriebs- und Unterhaltskosten
  • Kraftfahrzeugsteuerbefreiung
  • Niedrige Versicherungsbeiträge
  • Attraktive Fördermaßnahmen bei Neukauf
  • Hohe Umweltverträglichkeit
  • Moderne Motorentechnologie


Hier können Sie „tanken“.

In Schwedt/Oder stehen den Besitzern von E-Mobilen unsere 13 Ladesäulen im Stadtgebiet zu Verfügung. Pro Stunde kann hier eine Reichweite von bis zu 120 Kilometern geladen werden. „Getankt“ wird NaturStrom, unser Strom aus 100 % erneuerbaren Energien. Die Ladesäulen sind mit jeweils zwei Ladepunkten ausgestattet und liefern eine Leistung von bis zu 22 kW. Freischaltung und Abrechnung erfolgen einfach und bequem per Ladekarte und Handy. Das Laden ist bis auf weiteres in unserem Stadtgebiet kostenfrei!

Die Standorte der Ladesäulen in Schwedt/ Oder und der Region finden Sie unten in der Karte. Apps zum bundesweiten Netz der Stromladestationen werden kostenlos in allen gängigen Stores im Internet angeboten.

Übersicht der Ladesäulen

Wir bieten Starthilfe.

Die Elektromobilität bietet enorme wirtschaftliche und gesellschaftliche Chancen. Als Wachstumsinitiator gestaltet sie nachhaltig unsere Industriegesellschaft und fördert die Entwicklung neuer, innovativer Produkte und Dienstleistungen. Sie bietet die Möglichkeit, unsere Abhängigkeit von fossilen Ressourcen zu verringern und ist damit ein wichtiger Baustein für eine klimafreundliche Industrie-, Verkehrs- und Energiepolitik.

Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, mit Hilfe eines Umweltbonus den Absatz neuer Elektrofahrzeuge zu fördern. Dadurch wird ein nennenswerter Beitrag zur Reduzierung der Schadstoffbelastung der Luft bei gleichzeitiger Stärkung der Nachfrage nach umweltschonenden Elektrofahrzeugen geleistet. Durch die Förderung soll die Verbreitung elektrisch betriebener Fahrzeuge im Markt forciert werden. Der Umweltbonus wird für Neufahrzeuge gezahlt und beträgt 4.000 Euro für reine Elektroautos, für Plug-In-Hybride 3.000 Euro. Der Listenpreis des Fahrzeuges darf 60.000 Euro netto nicht überschreiten. Mehr Informationen dazu finden Sie unter www.bafa.de .

Zusätzlich zur staatlichen Förderung unterstützen wir den Neukauf von Elektrofahrzeugen mit einem Zuschuss von 1.000 Euro. Voraussetzung für die Gewährung ist ein bestehender Vertrag für ein Strom-Produkt mit einer Laufzeit von 12 Monaten. Unsere Mitarbeiter im Kundenzentrum geben Ihnen gern Tipps und Antworten zu allen Fragen rund um die Elektromobiltät.

Download Antrag

Nationalpark Unteres Odertal